Aktivkohle & Teichsalz

Aktivkohle & Teichsalz
Bild vergrößern


Aktivkohle und Teichsalz

 

Aktivkohle: Nimmt unter anderem chemische Stoffe, Geruchs- und Farbstoffe, Medikamentenreste, etc. auf. Je nach Verschmutzungsgrad des Wassers ist die Aktivkohle spätestens nach 2-3 Monaten verbraucht (vollgesaugt) und muss gewechselt werden.

Teichsalz: Beugt starke pH-Schwankungen, hohe  Ammoniak-Werte, Nitrit-Vergiftungen, Schimmel und Parasiten vor. Zudem mindert es den Stress bei den Fischen. Dosierung: 500 Gramm pro 1.000 Liter Teichwasser.

 

Typ
Teichsalz 10 Liter
Aktivkohle 10 Liter (+3,5 - 4 kg) +3 mm Pellets

 

Diesen Artikel haben wir am Donnerstag, 26. November 2015 in unseren Katalog aufgenommen.

Parse Time: 0.292s